.de » » » Trinkwasser in Barcelona

Trinkwasser in Barcelona

helicopter
2 Beiträge
30.09.2011 19:02

Kann man das Wasser aus dem Wasserhahn in Barcelona trinken?

Leitungswasser = Trinkwasser ?

Ich frage weil das Wasser stark nach Chlor stinkt. Kann doch nicht gesund sein, oder? Habe aber auch keine Lust jeden Tag das Wasser aus dem Supermarkt zu schleppen und der Araber um die Ecke ist mir zu teuer.

Würde einfach meine Nase zuhalten und trinken wenn es nicht schlecht für die Gesundheit is

Lehrer
4 Beiträge
05.10.2011 17:08

Beim Genuss des spanischen Trinkwassers wäre ich vorsichtig. In einigen Regionen ist das Abkochen zu empfehlen. Bin mir nicht sicher, ob das Wassersystem von Barcelona hinreichend modernisiert ist. Ich kann mir vorstellen, dass in einigen Viertel auf veraltete Leitungen zurückgegriffen wird. Dies ist besonders dann problematisch, wenn es sich um Bleirohre handelt und Belastungen durch Bakterien bestehen.

Am besten startest du eine kurze Recherche im Internet. Dafür ist natürlich hilfreich, wenn du über gute Grundkenntnisse der spanischen Sprache verfügst. Google Translate kann dabei auch ein sinnvoller Helfer sein.

In manchen Städten Deutschlands gibt es Initiativen der Stadtverwaltung gegen Bleirohre. Kann mich erinnern, dass z.B. Frankfurt am Main hier sehr aktiv ist. Hier müssen Vermieter die Mieter oder Mietinteressenten informieren wenn im Haus noch Bleirohre eingesetzt werden.





Seite: 1


Forenstatistiken

66 Themen (0 heute)
136 Beiträge (0 heute)