Spanisch.de - Spanisch lernen - Übungen - Direkte Objektpronomen (Akkusativ)

Direkte Objektpronomen (Akkusativ)

Direkte Objektpronomen (Akkusativ) mit Spanisch Übungen zur Stellung und richtigen Wahl beherrschen lernen. Das direkte Objektpronomen wird verwendet um das eigentliche Substantiv (als Objekt) zu ersetzen. Dies kommt insbesondere dann vor, wenn vorher, in vielen Fällen im vorherigen Satz, bereits das Objekt genannt oder näher spezifiziert wurde.

Hier ein Anwedungsbeispiel: „Ich esse ein Brötchen“ ist mit einem direkten Objektpronomen zu „Ich es es" transformierbar. Ein üblicher Anwenungsfall ist der folgende: „Auf meinem Teller liegt ein Brötchen. Ich habe Hunger und esse es (= „das Brötchen)“.

Die spanischen Objektpronomen „me, te, lo/la, nos, os, los/las“ stehen für die deutschen „mir, dir, ihm/ihr/es, uns, ihnen, sie).